komplexe Zahlen

komplexe Zahlen
komplexe Zahlen,
 
die reellen Zahlen (rationale Zahlen), erweitert um alle Zahlen, die sich als Wurzeln aus negativen reellen Zahlen darstellen lassen.
 
Das Wurzelziehen aus negativen reellen Zahlen ist gemäß der Schulmathematik nicht erlaubt. Demnach haben Gleichungen wie x2 = -1 keine Lösung. Fügt man jedoch das Symbol i = √-1 als formale Lösung obiger Gleichung und alle Produkte von i und einer beliebigen reellen Zahl zu den reellen Zahlen hinzu, lassen sich erweiterte, mit den alten Regeln harmonierende Rechenregeln definieren, welche den neuen Elementen alle Eigenschaften von Zahlen geben. Als komplexe Zahlen bezeichnet man nun alle Zahlen der Form a + ib, wobei a und b reelle Zahlen sind. Mit ihnen lassen sich sämtliche Wurzeln aus negativen reellen Zahlen darstellen. Mit der Einführung der komplexen Zahlen ist die Erweiterung des Zahlenbereichs der reellen Zahlen abgeschlossen, da die Lösungen aller Gleichungen mit Potenzen und Wurzeln vollständig durch die komplexen Zahlen ausgedrückt werden können.
 
Eine wichtige Rolle spielen die komplexen Zahlen bei der Lösung von Gleichungen sowie bei der Darstellung von Kreisbewegungen, Schwingungen und Wellen. Grundlage des zweiten Anwendungsbereichs ist eine Verbindung der komplexen Zahlen mit den Winkelfunktionen (Trigonometrie), die sich wie folgt veranschaulichen lässt: Eine komplexe Zahl a + ib stellt sich in einem zweidimensionalen Koordinatensystem als Pfeil vom Ursprung zum Punkt mit den Koordinaten a und b dar, der den Winkel alpha zur horizontalen Achse einschließt. Die Multiplikation zweier komplexer Zahlen mit den Winkeln alpha und beta ergibt nach den Rechenregeln der komplexen Multiplikation eine komplexe Zahl mit dem Winkel alpha + beta (Abb.). Durch fortgesetzte Multiplikation von geeigneten komplexen Zahlen lässt sich nun ein Rotieren des resultierenden Pfeils erreichen, und die Projektion des Pfeils auf die horizontale Achse liefert den Sinus (Trigonometrie) der Pfeillänge.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Komplexe Zahlen — (komplexe Größen), Zahlen, die aus mehreren nicht durch einander meßbaren Einheiten (s. Einheit) zusammengesetzt sind. In diesem Sinn ist z. B. die Summe aus 3 Äpfeln und 2 Birnen eine komplexe Zahl. In der Mathematik hat man sich zur Einführung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Komplexe Zahlen — ℂ Die komplexen Zahlen erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen derart, dass auch Wurzeln negativer Zahlen berechnet werden können. Dies gelingt durch Einführung einer neuen Zahl i derart, dass i2 = − 1 ist. Diese Zahl i wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexe Konjugation — Komplexe Zahl z = a + bi und ihre Konjugierte In der Mathematik bezeichnet man als komplexe Konjugation die Abbildung im Körper der …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexe Ebene — ℂ Die komplexen Zahlen erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen derart, dass auch Wurzeln negativer Zahlen berechnet werden können. Dies gelingt durch Einführung einer neuen Zahl i derart, dass i2 = − 1 ist. Diese Zahl i wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexe Zahl — ℂ Die komplexen Zahlen erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen derart, dass die Gleichung x2 + 1 = 0 lösbar wird. Dies gelingt durch Einführung einer neuen Zahl i mit der Eigenschaft i2 = − 1. Diese Zahl i wird als imaginäre Einheit… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexe Zahlenebene — ℂ Die komplexen Zahlen erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen derart, dass auch Wurzeln negativer Zahlen berechnet werden können. Dies gelingt durch Einführung einer neuen Zahl i derart, dass i2 = − 1 ist. Diese Zahl i wird auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexe Analysis — Die Funktionentheorie ist ein Teilgebiet der Mathematik. Sie befasst sich mit den differenzierbaren komplexwertigen Funktionen komplexer Variablen. Gebräuchlich ist auch die Bezeichnung komplexe Analysis. Inhaltsverzeichnis 1 Komplexe Funktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • komplexe Zahl — komplẹxe Zahl,   Zahl der Form z = a + ib (mit reellen Zahlen a und b sowie der imaginären Einheit i2 = 1). Im Falle b = 0 ist z eine reelle Zahl, im Falle a = 0 liegt eine imaginäre Zahl vor. Man bezeichnet …   Universal-Lexikon

  • Zahlen — Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Mathematik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Mathematik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexe Wechselstromrechnung — Die komplexe Wechselstromrechnung wird in der Elektrotechnik angewendet, um Verhältnisse von elektrischer Stromstärke und elektrischer Spannung in einem Netzwerkmodell bei sinusförmiger Wechselspannung und sinusförmigem Wechselstrom zu bestimmen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”